mein-scheessel.de | beeki.de - Facebook

SPORT

Die neuen Kinder- und Jugend-Clubmeister des TC Blau-Weiß Scheeßel stehen fest!

Mittwoch, 20.09.2017

Mehr als 30 Kinder und Jungendliche haben in diesem Jahr an den Club-Meisterschaften des TC Blau-Weiß Scheeßel teilgenommen und sich dabei spannende und teilweise hochklassige Matches geliefert. 
 
Clubmeister bei den Jüngsten im Kleinfeld ist Carl Grohbrüg vor Fiete Dannhauer geworden. Bei den Mädchen konnte sich Mathilda Nagel den Titel der Clubmeisterin sichern und somit Paula Mittelstädt (Platz 2) und Femke Borstelmann (Platz 3) auf die weiteren Plätze verweisen.
 
Neue Clubmeisterin im Midcourt ist Clara Schneider, die sich souverän gegen Nele Meyer (Platz 2) und Karla Kögler (Platz 3) durchgesetzt hat.
 
Bei den Jungen kam es im Midcourt zu einer großen Überraschung. So wurde Jacob Gohde - der erst seit kurzem bei TC Blau-Weiß Scheessel spielt - neuer Clubmeister. Nico Winkelmann belegte den 2. Platz.
 
Im spannenden Spiel um Platz 3 hatte Lukas Lauchstädt am Ende das Quäntchen Glück auf seiner Seite und konnte sich gegen Tamino Otten den 3. Platz sichern.
 
Bei den Jugendlichen (Jahrgang 2003 und älter) müssen sich 2 Mädchen den Titel der Clubmeisterin teilen. So haben Liv-Greta Hecht und Greta Kruse beide 3 Matches gewonnen (mit jeweils 22:12 Spielen). Platz 2 belegte Enna Kuhlmann vor Jula Ehlert (Platz 3).
 
Alter - wie auch neuer - Clubmeister bei den Jugendlichen ist Max Hoffmann, der sich im Finale gegen Paul-Jona Hecht durchsetzen konnte. Im Spiel um Platz 3 musste sich der 10-jährige Fiete Grohbrüg, der bei den älteren Jahrgängen angetreten ist, dem fast 2 Köpfe größeren Jan-Lüder Frick geschlagen geben.

 

Suchbegriffe:
Diesen Artikel kommentieren:

Das könnte Sie auch interessieren: