mein-scheessel.de | beeki.de - Facebook

POLIZEI

Junger Radfahrer ohne Licht angefahren

Mittwoch, 17.01.2018

Scheeßel. Bei einem Verkehrsunfall in der Zevener Straße ist am Dienstagnachmittag ein 13-jähriger Radfahrer aus Scheeßel verletzt worden. Der Junge hatte gegen 17.40 Uhr die Zevener Straße in Höhe der Schmiedegasse überqueren wollen. Ein 72-jähriger Autofahrer aus Scheeßel erkannte den Radler, an desssen Fahrrad das Licht nicht funktionierte, vermutlich zu spät. Bei dem Sturz zog sich der 13-Jährige Schürfwunden im Gesicht und Prellungen am Bein zu. Am Fahrrad und am Mitsubishi des Scheeßelers enstand Sachschaden.

Suchbegriffe:
Diesen Artikel kommentieren:

Das könnte Sie auch interessieren: