mein-scheessel.de | beeki.de - Facebook

KULTUR

Einladung zum Preisträgerkonzert „Jugend musiziert“

Dienstag, 06.02.2018

Am 11. Februar um 15 Uhr findet im Saal der Kreismusikschule in Rotenburg (Wümme) das Abschlusskonzert des Regionalwettbewerbs „Jugend musiziert“ statt. Nach dem Konzert vergibt Landrat Luttmann Urkunden und Preise an die jungen Musiker. Der Eintritt ist frei, alle Musikliebhaber sind herzlich eingeladen. 

In diesem Jahr nahmen 33 Jungen und Mädchen im Alter von 7 bis 18 Jahren am Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ teil. Unterrichtet werden sie von Privatlehrern und an der Kreismusikschule. Die Zuhörer erwartet Musik auf hohem Niveau, beim Wettbewerb erreichten die Teilnehmer ausnahmslos erste und zweite Preise. Beim Konzert wird Musik in unterschiedlichen Formationen zu hören sein, beispielsweise Klarinettisten, Flötisten, Saxophonisten, Duos  mit Geige und Klavier, Violoncello und Klavier oder als Klavierduo vierhändig.

„Jugend musiziert“ ist ein Projekt der kulturellen Jugendbildung, welches vor allem ein wichtiges Instrument der Breitenförderung ist. Kindern und Jugendlichen soll damit ein Zugang zur Musik vermittelt werden. Austausch und Förderung stehen im Fokus. Erst in zweiter Linie werden die Spitzen gefördert und weiter zu den Landes- und Bundeswettbewerben geschickt. Insgesamt bildet der Wettbewerb eine entscheidende Grundlage für eine zukunftsweisende musikalische Entwicklung.

Suchbegriffe:
Diesen Artikel kommentieren:

Das könnte Sie auch interessieren: