mein-scheessel.de | beeki.de - Facebook

POLIZEI

Verkehrsdelikt mit Trunkenheit in Westervesede

Montag, 08.01.2018

Westervesede: Am Samstag Abend um etwa 23.00 Uhr wurde ein 37-jähriger Pkw-Fahrer aus Neuenkirchen von einem 48-jährigen Pkw-Fahrer Harsefeld, der ihn zuvor überholt und geschnitten hatte, auf der Deepener Straße in Westervesede zu einer Vollbremsung gezwungen. Es kommt in der Folge zu einem Streitgespräch zwischen den beiden, wonach der Verursacher die Örtlichkeit verlässt. Er kann von Beamten der Rotenburger Polizei ermittelt werden. Bei seiner Befragung wird festgestellt, dass er alkoholisiert ist und eine Atemalkoholkonzentration von 1,22 Promille aufweist. Es wird daher die Entnahme einer Blutprobe angeordnet. Den 48-Jährigen erwartet jetzt ein Strafverfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr unter Alkoholeinfluss.

 

Suchbegriffe:
Das könnte Sie auch interessieren: