mein-scheessel.de | beeki.de - Facebook

POLIZEI

Ärger in der Asylbewerberunterkunft

Freitag, 13.04.2018

Scheeßel. In der Nacht zum Freitag ist die Rotenburger Polizei in die Asybewerberunterkunft an der Bahnhofstraße gerufen worden. Ein 29-jähriger Bewohner aus dem Sudan randalierte in der Gemeinschaftskücke, zerschlug mehrere Glasflaschen und auch Mobiliar. Weil der alkoholisierte Mann auch von der Polizei nicht beruhigt werden konnte, kam er über Nacht zum seinem eigenen und dem Schutz anderer Bewohner des Hauses in Polizeigewahrsam.

Suchbegriffe:
Das könnte Sie auch interessieren: