mein-scheessel.de | beeki.de - Facebook

REGIONALES

Kleine Handgriffe, große Wirkung - Erste Hilfe Buch für Kinder

Dienstag, 08.05.2018

Schon einmal wurde das Erste Hilfe Buch für Kinder mit Hilfe von Sponsoren vom K&L Verlag erstellt und an Grundschulen im Landkreis verteilt. Nun erschien die zweite Auflage. 2.410 Bücher wurden Anfang Mai an 34 Grundschulen verteilt. Mehr als 160 Sponsoren aus dem Landkreis haben das Projekt unterstützt. Der Landkreis selber hat die Sponsorensuche mit einem Empfehlungsschreiben begleitet.  

Das Buch richtet sich an Grundschüler und beantwortet spielerisch und kindgerecht Fragen zur Erstversorgung von Verletzungen, wie zum Beispiel „Was mache ich bei Verbrennungen, einem Zeckenbiss oder einer Vergiftung?“ Die Kinder erhalten altersgerechtes Wissen, wie sie sich im Notfall verhalten und Hilfe herbeirufen können. Die auszumalenden Bilder vertiefen das Erlernte. Gleichzeitig können Pädagogen, Erzieher und Eltern die Abbildungen mit den Kindern besprechen und üben.
Hintergrund der Aktion sind Unfälle, bei denen jährlich viele Kinder verletzt werden. Neben dem Straßenverkehr zählen Verletzungen beim Spielen und Toben zu den Hauptursachen. Dann kommt es darauf an, umgehend mit „Erste-Hilfe-Maßnahmen“ zu beginnen. 
Mehr als 160 Sponsoren haben das Projekt unterstützt und damit ermöglicht, das Mal- und Arbeitsbuch in einer Auflage von 2.410 Stück herauszugeben. Dafür wurden sie auf einer „Dankeschön-Seite“ erwähnt. Die Bücher wurden vom Verlag kostenlos an die Grundschulen versandt. 
„Wenn Kinder einfache Verhaltensweisen lernen, werden sie diese Regeln in ihrem Alltag einsetzen“, erklärt Landrat Hermann Luttmann die Idee zu dem Mal- und Arbeitsbuch. „Es vermittelt Kindern der dritten oder vierten Klasse spielerisch die Fähigkeiten, bei Notfällen Erste Hilfe leisten zu können.“

Suchbegriffe:
Das könnte Sie auch interessieren: