mein-scheessel.de | beeki.de - Facebook

POLIZEI

Blutentnahme nach der Vatertagstour

Montag, 14.05.2018

Rotenburg. Am Donnerstagabend hat eine Streifenbesatzung der Rotenburger Polizei einen spätheimkehrerenden Radfahrer, vermutlich nach einer Vatertagstour, an der Bundesstraße 75 in Höhe Lerchenkrug gestoppt. Der 43-jährige Mann aus der Samtgemeinde Sottrum war gegen 21 Uhr mit seinem Rad in Höhe Lerchenkrug unterwegs. Der erste Verdacht einer Trunkenheitsfahrt bestätigte sich nach dem Atemalkoholtest: mehr als 2,2 Promille. Auf der Polizeiwache musste der Radler eine Blutprobe abgeben. Diese Radtour dürfte für ihn teure Folgen haben.

Suchbegriffe:
Das könnte Sie auch interessieren: