mein-scheessel.de | beeki.de - Facebook

POLIZEI

Mit Enkeltrick um viel Geld geprellt

Freitag, 08.06.2018

Scheeßel. Durch einen abgewandelten Enkeltrick ist eine 88-jährige Seniorin aus der Gemeinde Scheeßel am Donnerstag um viel Geld gebracht worden. Eine unbekannte Frau hatte sich gegen Mittag telefonisch bei der Seniorin gemeldet und vorgegeben, ihre Freundin zu sein. Schnell kam das Thema Geld auf den Tisch. Die Unbekannte benötige dringend 50.000 Euro zum Kauf einer Wohnung. Sie könne "nur" 20.000 Euro entbehren, so die Angerufene. An einen ihr unbekannten Mann übergab die Seniorin noch am gleichen Tag die vorgeschlagene Summe. Von den Tätern fehlt jede Spur. Die Polizei rät vor allem den Angehörigen älterer Menschen dieses Kriminalitätsphänomen im Familienkreis zu thematisieren.

Suchbegriffe:
Das könnte Sie auch interessieren: