mein-scheessel.de | beeki.de - Facebook

POLIZEI

Einbruchserie im Stadtgebiet setzt sich fort

Donnerstag, 02.08.2018

Rotenburg. In der Nacht zum Mittwoch ist es im Rotenburger Stadtgebiet wieder zu einer Reihe von Einbrüchen gekommen. In der Bahnhofstraße stiegen die Täter in eine Praxis für Ergo-Therapie ein. Zuvor hatten sie die Praxistür aufgehebelt. Aus einer Geldkassette nahmen die Unbekannten fünfzig Euro mit. In der Großen Straße drangen vermutlich die gleichen Täter zunächst in das Büro eines Bekleidungsgeschäfts ein. Dazu hatten sie die Hauseingangstür aufgehebelt. Beute fanden die Unbekannten hier jedoch nicht. Dann brachen sie in das benachbarte Büro eines Geschäfts für Hoteleinrichtungen ein. In einer Spardose fanden die Unbekannten zwanzig Euro. In der Lindenstraße verschafften sie sich gewaltsam Zutritt in ein Second-Hand-Geschäft. In diesem Fall blieben sie ohne Beute. Auch bei dem Versuch in die Gärtnerei der Rotenburger Werke einzubrechen, war für die Täter nichts zu holen. Sie scheiterten am Bürofenster. Sachdienliche Hinweise zur Ermittlungen der Serieneinbrecher bitte an die Rotenburger Polizei unter Telefon 04261/9470.

Suchbegriffe:
Das könnte Sie auch interessieren: