mein-scheessel.de | beeki.de - Facebook

POLIZEI

Zwei Autofahrer unter Drogeneinfluss

Dienstag, 09.10.2018

Rotenburg. Beamte der Rotenburger Polizei haben am Montagnachmittag gleich zwei Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Beide stehen im Verdacht unter dem Einfluss von Rauschgift am Straßenverkehr teilgenommen zu haben. Gegen 14.30 Uhr traf es einen 30-jährigen Autofahrer aus Mecklenburg-Vorpommern. Eine Streifenbesatzung stoppte seine Fahrt in der Verdener Straße. Bei der Verkehrskontrolle erkannten die Polizisten Anzeichen von Drogenkonsum. Ein Urintest zeigte Rückstände von Amphetamin im Körper des Mannes an. Gegen 17.30 Uhr stoppte die Polizei in der Gerberstraße das Auto eines 30-jährigen Rotenburgers. Bei ihm sahen die Beamten ebenfalls Anzeichen von Drogenbeeinflussung und trafen damit in Schwarze. Nach dem Urintest verdichtete sich der Verdacht auf Konsum von Cannabis. Beide Männer musste auf der Polizeiwache eine Blutprobe abgeben und durften für 24 Stunden nach der Kontrolle nicht mehr Auto fahren.

Suchbegriffe:
Das könnte Sie auch interessieren: